Skip to Content
mobile menu
HomeConnection Systems Märkte Energieerzeugung Mittelspannungs-Endverschlüsse

Kabelendverschlüsse in Warmschrumpf- und Kaltschrumpftechnologie für anspruchsvollste Industrieanforderungen

Wir bieten eine Reihe von Kabelendverschlüssen für die Bereiche Stromversorgung, Industrie und Erneuerbare Energien an. Die Kabelendverschluss-Kits für die Mittelspannung wurden intern entwickelt und extern unabhängig nach IEEE48 oder HD 629 Standards getestet.

Kaltschrumpfprodukte

Stromkabel werden häufig in unterirdischen Stromverteilungsnetzen verwendet. Dort verteilen sie durch eine Vielzahl von Endverschlussprodukten den Strom. Eine der häufigsten Methoden ist die Verwendung von Kaltschrumpfprodukten, für die während der Montage keine zusätzlichen Werkzeuge benötigt werden. Die Kabelendverschlüsse TITAN Z von DSG-Canusa bieten ein evolutionäres Design, das die Vorteile von reduzierten Installationsschritten und ausgezeichneter Funktionalität sowie die niedrigsten Installationskosten auf dem Markt bietet.

Warmschrumpfprodukte

Wärmeschrumpfende Kabelendverschlüsse für geschirmte und nicht geschirmte einadrige und dreiadrige Stromkabel mit 5 kV bis 35 kV finden im Stromversorgungsmarkt Verwendung. Die Kabelendverschlüsse der CT-Serie sind für 5 kV bis 35 kV ausgelegt und für ein- und dreiadrige, nicht geschirmte, mit Metallband oder Abschirmkabel geschirmte, nicht ummantelte und ummantelte konzentrische Neutralleiterkabel und spiralfömrig geschirmte Kabel konzipiert.

 

A product preview image for Shawcor's MV Endverschlüsse

MV Endverschlüsse

Mittelspannungsendverschlüsse nutzen die Warmschrumpftechnik, um Lösungen für Innen- und Freiluftanwendungen zu bieten.

Energieerzeugung
Produktsuche
NACHRICHT SENDEN